Wir essen uns fit

Wir essen uns fit

Wir essen uns fit

Der Aktionstag zum Welternährungstag findet seit 2007 statt und richtet sich an Kinder im letzten Kindergartenjahr und in Klassen 1 – 7. Sie können nach einem gemeinsamen gesunden Frühstück in vielen Aktionen rund um gesunde Ernährung und Bewegung Wissen erproben, neues erwerben und erfahren, wie viel Spaß Bewegung machen kann. Außerdem können sie ausprobieren, wie gut gesundes Essen schmecken kann.Aktionstag zum Welternährungstag

Viele Kinder leben heute ungesund: ihre Eltern sorgen nicht für gesunde Ernährung und achten nicht auf  ausreichende Bewegung ihrer Kinder. Da Kinder in die eigene Verantwortung für ihr Leben hineinwachsen, ist es wichtig, diese schädlichen Gewohnheiten in möglichst jungen Jahren aufzubrechen.

Der Kinderschutzbund OV Duisburg veranstaltet bereits seit 4 Jahren jedes Jahr im zeitlichen Umfeld des Welternährungstages einen Aktionstag unter dem Motto „Wir essen uns fit

Zielgruppe:

  • Kinder im letzten Kindergartenjahr
  • SchülerInnen der Klassen 1-7 mit ihren Lehrer/Innen

Die Einrichtungen werden jeweils vor Ablauf des Schuljahres angeschrieben, damit die Veranstaltung für das neue Schuljahr eingeplant werden kann und die unterrichtliche Vor- sowie Nachbereitung gewährleistet sind.

Inhalt:
Aufbauend auf schulischen Vorkenntnissen wird beginnend mit einem gemeinsamen gesunden Frühstück über Information, Quiz, Spiel, Spaß, Sport, Fitnessparcours (in den letzten Jahren entworfen und betreut von einem Leistungskurs Sport des Steinbartgymnasiums oder des Mercatorgymn.), Theater und Musik das Thema mit allen Sinnen erfahren. Im Wettkampf gegen eine andere Klasse z.B. wird das „besser-informiert-Sein“ zum gemeinsamen Erfolgserlebnis.
Methodische Basis ist das Wissen, dass Kinder am effektivsten mit allen Sinnen lernen.

Ziel:

  • Die Kinder sollen über den Wissenszuwachs hinaus gesunde Ernährung und Bewegung assoziieren mit Spaß / Bereicherung statt mit Unlust / Last / Unbequemlichkeit.
  • Die LehrerInnen sollen eine praktische Ergänzung der von ihnen vermittelten Unterrichtsinhalte erhalten, die ähnlich wirkungsvoll  innerhalb von Schule nicht leistbar ist

In den Jahren 2009 und 2010 haben ca. 550 SchülerInnen teilgenommen. Aus Sicherheitsgründen ist eine Begrenzung der Teilnehmerzahl erforderlich, daher ist rechtzeitige Anmeldung immer empfehlenswert. Einzelne Grundschulen haben in den letzten Jahren mit allen Klassen teilgenommen.

Der Aktionstag ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Sportjugend Duisburg und dem Jugendring der Stadt Duisburg.

Die Zahl der beteiligten Organisationen und Einrichtungen wächst:
z.B. kassenzahnärztliche Vereinigung und ZID (ZahnärzteInitiativeDuisburg) mit dem Zahnputztunnel der AOK, Krankenkassen, Verbraucherzentrale NRW.
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Sportjugend, dem Jugendring und der Veranstaltungsagentur Unlimited-Services durchgeführt.

Die Durchführung des Aktionstages ist jedes Jahr gefährdet aufgrund von Finanzierungsproblemen.